Samstag, 12. November 2011

ARONIA - eine ganz besondere "Rose"

Mich haben schon immer Rezepte, Kräuter, Obst und Gemüsesorten aus alten Zeiten interessiert, die heute schon fast vergessen sind.
Zum Glück wird ja heute so nach und nach einiges "wieder entdeckt".
Sei es alte Rosen, die längst vergessen in alten Gärten oder an Stadtmauern wachen.
Oder Kräuter und Beeren, an die schon lange keiner mehr dachte.
Auf meinem "Streifzug" durch das Internet bin ich zufällig auf die "Aronia Original Naturprodukte GmbH" gestossen.
Hier wird alles rund um die Aronia Beere angeboten. Diese kannte ich bisher auch noch nicht. Habe sie aber im Laufe meines Testes doch schätzen gelernt!

Die Aronia Beere - auch Apfelbeere genannt - gehört in seiner ursprünglichen Form zur Gattung der Rosengewächse.
Die Aronia Beere besitzt mehrere Eigenschaft, die man sich nach und nach nutzbar machte. So besitzt die Aronia Beere eine starke Färbekraft. So wird sie oft als Lebensmittelfarbe eingesetzt.
Man sagt der Aronia Beere auch Heilkräfte nach, wodurch sie z.B. heute noch in einigen Ländern als "Medikament" eingesetzt wird und somit zu den Heilpflanzen zählt.
Unbestritten ist jedoch, daß die Aronia Beere eine hohe Konzentration der Vitamine K und C enthält.
Das Vitamin C kennt jeder, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit ist dieses Vitamin sehr wichtig, um die eigenen Abwehrkräfte zu stärken.
Das Vitamin K ist ein wesentlicher Bestandteil der Blutgerinnung. Ohne dieses wäre eine vernünftige Blutgerinnung im Körper nicht möglich.

Der Online-Shop "Aronia Original Naturprodukte GmbH" hat es nun fertig gebracht, aus dieser Beere lauter gesunde und wertvolle Produkte herzustellen.
Um mich davon selbst zu überzeugen, wie gut und vielfältig die Aronia Beere einzusetzten ist, bekam ich einige Testprodukte, über die ich hier im Einzelnen berichten werde.

Mein ersten Aronia-Produkt:
Die Aronia Beere ist nicht besonders groß und sie erinnert ein wenig an Holunderbeeren. Der Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig. Da die Haut eine etwas ölige Konsistenz hat.
Ich durfte die Aronia Beere mal in einem ganz besonderen "Gewand" probieren.
"Bio Aroniabeeren in Zartbitter Kuvertüre"
Hier wurde die Aroniabeere getrocknet und ungezuckert mit hochwertiger Zartbitter Kuvertüre umhüllt.
Die geschmackvolle Schokolade, verleiht der etwas bitteren Aroniabeere eine unterschwellige Lieblichkeit.
Knackig umhüllt die Kuvertüre, die kleinen Beeren, so kann man sie entweder alleine "vernaschen" oder aber mit in Müsli verarbeiten.
Ich habe einige davon in Muffins verbacken und muss sagen, daß sie zwar außergewöhnlich, jedoch sehr gut schmeckten.

Auch der Preis für dieses Bio Produkt, daß so ausgezeichnet "veredelt" wurde, liegt im erschwinglichen.
Seiner Gesundheit gutes zu tun, muß nicht teuer und kann so lecker sein!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen