Samstag, 12. November 2011

ARONIA - eine ganz besondere "Rose" - Teil II

Wie ich nun im Laufe meines Testes erfahren habe, besitzt die Aronia Beere viele Eigenschaften, die nicht nur gesund sind, sondern auch zur Stärkung der Abwehrkräfte dienen.
So wundert es auch nicht, daß die Aronia Beere Einzug in Pflegeprodukte findet.
Die Wirkung der Inhaltsstoffe der Aronia Beere auf die Haut, ist nun bekannt und ausreichend erforscht. So regulieren die Inhaltsstoffe der Aronia Beere das Hautbild. Die in den Aronia Beeren enthaltenen sogn. Antioxidantien wirken sich besonders positiv auf den Zellschutz und die Hauterneuerung aus.
So kann gestresste und beanspruchte oder sogar bereits geschädigte Haut sich besser regenerieren.
Die "Aronia-Original Naturprodukte GmbH" hat sich alles Gute aus der Aronia Beere zu eigen gemacht und daraus eine Pflegelinie, die sogn. Aroniakosmetik entwickelt, die nicht nur "Balsam" für die Haut ist, sondern auch für den ganzen Menschen!

Mein zweites Testprodukt, daß mir die "Aronia-Original Naturprodukte GmbH" zur Verfügung gestellt hat,  gehört zur Serie der Pflegprodukte.
Die "Aronia Handcreme"
Edel präsentiert sie sich in einem Spender im sogn. Airless-Verpackungssystem. So ist gewährleistet, daß nicht mehr als nur die benötigte Menge, dieses wertvollen "Extraktes" herausgedrückt wird.
Die Aronia Handcreme zieht besonders schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.
Der angenehm fruchtige Geruch erinnert an Sommerfrüchte. Die Haut entspannt sich sichtlich. Die Aronia Handcreme bewirkt, daß sich die Haut glatter, geschmeidiger und sanfter anfühlt.
Ich leide sehr unter trockener Haut, sowohl im Gesicht wie auch am Körper.
Häufiges eincremen am Tag ist für mich keine Seltenheit.
Daher war ich hier angenehm überrascht.
Ein spürbares Pflegegefühlt setzte sofort nach der ersten Anwendung ein.
Durch die Spenderfunktion, wird eine extreme Ergiebigkeit gewährleistet, was ich persönlich sehr schön finde.
Was mir auch sehr positiv aufgefallen ist und was ich auch sehr schätze, ist die Tatsache, daß hier alles sauber bleibt.

Durch den Spender, ist alles hygienisch-keimfrei und sauber "verpackt".
Das war im übrigen auch etwas was mich an herkömmlichen Handcremes immer gestört hat:
Das herausdrücken aus der Tube.
Mit teils noch rutschigen Händen, musste man die Tube mittels Schraubverschluss verschließen.
Das ist hier zum Glück nicht mehr der Fall.
Hier hat endlich einmal einer mitgedacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen