Mittwoch, 12. Oktober 2011

Zarter Schmelz in Zartbitter - Cacaomundo bei MeinSchokoladen.de

Über Cacaomundo habe ich ja bereits einmal "referiert". Jedoch durfte ich durch einen Zufall jetzt einmal richtig ausgiebig Testen.

MeinSchokoladen.de hat mich eingeladen, Produkte von Cacaomunde zu testen. Dies habe ich auch getan.
Ich habe mir zwei Päckchen Pralinen ausgesucht, von denen ich keinesfalls enttäuscht wurde.
Bei der grossen Auswahl fiel es mir schwer das richtige zu finden, jedoch als Zartbitter-Liebhaber wurde ich doch noch fündig.
Ich entschied mich für die Zartbitter Praline mit Walnuss sowie die dunkle Ganachepraline.

Cacaomundo hat es geschafft, Werbung lecker zu präsentieren. Als schokoladige Verführung findet man Produkte von Cacaomundo z.B. oft als kleine GiveAways bei verschiedenen Firmen oder Unternehmen.
Cacaomundo ist ein solides Unternehmen, welches schon seit Jahrzehnten im Bereich hochwertige Süßwaren tätig ist.
So wird Cacaomundo durch unabhängige Handelspartner - wie z.B. MeinSchokoladen.de - im gesamten Bundesgebiet vertreten.
In erster Linie hat sich Cacaomundo auf Werbung spezialisiert, jedoch bekommt man die Produkte auch ohne Werbeaufdruck geliefert. Für alle die gute, qualitativ hochwertige Schokoladen lieben, ist Cacaomundo eine empfehlenswerte Adresse.
Sicherlich ist es eine gute Idee, sein Unternehmen auf diese Leckereien drucken zu lassen. Man appelliert an das "Leckermäulchen" im Kunden und gibt zugleich Infos über sein Unternehmen weiter. 

Doch nun zu meinen Testprodukten:
Die dunkle Ganachepraline besticht durch ihr knackiges Äußeres - eine Hülle von knack-frischer Zartbitterschokolade. Im Innern verbirgt sich eine zart-schmelzende Leckerei aus Sahne, Kakaobutter, Honig und einem hauch Alkohol.
Im Mund schmelzen diese Zutaten zu einer cremig-zarten Verführung. Die leicht bittere Note, verleiht -gepaart mit dem Alkohol - ein ganz besonders Geschmackerlebnis. Auch die Aufschrift: 77 % Cacao ist eine tolle Idee!
Die Zartbitter Praline mit Walnuss hat ebenfalls eine knackige Hülle, die durch eine noch knackigere Walnuss gekrönt wird. Im Innern befindet sich eine Mischung aus Marzipan, Walnuss und Kaffee. Diese Komposition ist ebenfalls ein besonders Geschmackserlebnis. Durch die Knackigkeit der Walnuss in Verbindung mit dem zarten Marzipan entfaltet sich auch hier ein ganz spezieller Geschmack.

Fazit:
Beide Pralinensorten waren frisch, knackig und von besonderem Geschmack. Die knackfrische zartbittere Hülle bei beiden Pralinensorten verlieh den Pralinen eine Besonderheit.
Vor allem war ich von der Ganachepraline verzaubert. Der zarte und cremige Geschmack war einfach ein unwiderstehliches Erlebnis.

Meine Beurteilung:
Sowohl MeinSchokoladen.de als auch die von mir gekosteten Pralinen sind sehr empfehlenswert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen