Dienstag, 4. Oktober 2011

HUWEi - eine Welt voller Marinaden und Gewürze

Liebe Grillfreunde!
Habt Ihr nicht auch schon mal richtig Lust auf feine Grilladen?
Es stellt sich immer nur die Frage "Wie würze ich was?".
Bisher habe ich immer versucht durch Mixen von Soßen und Gewürzen die passende Marinade für das entsprechende Grillgut herzustellen.
Das hat sich jetzt für mich erledigt.
Hier habe ich die Lösung:
Ich habe ein Testpaket der Firma HUWEi erhalten.
Darin waren:
  • HUWEi "Nr. 1" Gewürzmarinade
  • HUWEi Gewürzmarinade "Mexiko"
  • HUWEi Gewürzmarinade "Knoblauch-Kräuter"
  • HUWASCO Habanero-Chilli-Sauce Classic
  • HUWEi Pinsel
Auf jeder Flasche findet man Angaben darüber, für welches Grill- oder Bratgut die Marinade Verwendung findet.
Ich musste diese Marinaden sofort ausprobieren und bin begeistert. Die Würzkraft ist ausreichend, so daß ein zusätzliches Salzen und Pfeffern entfallen kann.
An einem unserer Grillabende habe ich die Marinaden eingesetzt. So nutzte ich für meine Grill-Rippchen die Marinade "Nr. 1". Diese Marinade verlieh den Rippchen einen exzellenten Glanz und ein vollkommenes Aroma. Das Fleisch war zart und rauchig und man erkannte die sogn. Rauchringe am Fleisch. Das Aroma der Grillmarinade "Nr. 1" war völlig in das Fleisch eingedrungen, so daß es saftig und knusprig zugleich war.

Für meine Hähnchenkeulen habe ich dann die Marinade "Mexiko" gewählt. 
Auch hier waren die Hähnchenkeulen von außen kross und von innen sehr saftig, aromatisch und Butterzart. 
Die feinen Kräuter (Knoblauch, Oregano, Rosmarien) verleihen dem Fleisch eine ganz dezente und feine Note. Die Aromen der Marinade drangen, durchzeitgerechtes marinieren, völlig ins Fleisch ein. Durch diese Grillmarinade, kommt der eigene Geschmack des Geflügels zur Geltung und geht nicht im Strudel der Gewürze unter.

Ein kleiner Tipp von mir:
Die Hähnchenkeulen 4x quer einschneiden, so dringt die Marinade besser ein und das Fleisch wird zart und saftig!

Die letzte Marinade "Knoblauch-Kräuter" habe ich für Lamm-  und Thunfisch-Steaks benutzt. Auch hier war das Ergebnis ausgezeichnet.
Das Lamm war zart und schmackhaft und die Thunfisch-Steaks saftig und würzig.
Das Hervorragende an allen Marinaden von HUWEi ist, daß sie ohne Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe sind, und kommen ohne Zusatz von Zucker aus. 
Die Marinaden werden auf natürliche Weise konserviert, sind Gluten-, Laktose- und Cholesterinfrei. Besser und natürlicher kann man sein Fleisch- und Grillgut nicht würzen!

Fazit:
Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe und der Tatsache, daß hier keine Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker u.a. verwendet werden, sind HUWEi Marinaden die Ideale Ergänzung zu Fleisch und Grillgut. Es entfällt zusätzliches Würzen und das Fleisch bekommt ein angenehmes und aromatisches Aroma.

Meine Beurteilung:
Für mich sind diese Marinaden von HUWEi das Non-Plus-Ultra für jeden Grillabend und daher
sehr zu empfehlen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen